Kirschschnaps


Ein starker, sehr angenehm schmeckender Kirschschnaps der durch einige Gewürze und längere Lagerzeiten immer besser wird. 

 

Zutaten:

2000 Gramm Sauerkirschen oder Schwarzkischen ( evtl. 1/2 & 1/2 ) 

30 - 40 grob gemörserte Kirschkerne

200 - 250 Gramm Himbeeren ( zerquetscht )

150 Gramm Schwarze Johannisbeeren ( zerquetscht )

5 grob gestoßene Gewürznelken

1 große Zimtrinde

1 aufgeschnittene Vanilleschote

1500 Gramm Zucker

3 Liter Weingeist

0,5 Liter Wasser

 

Zubereitung:

Alle Zutaten ( ohne Wasser und Zucker ) zerkleinern bzw. quetschen in ein ausreichend großes Glas geben. Verschliessen, umschütteln und an einem warmen Ort ca. 4 - 5 Wochen ziehen lassen. 

Nach dieser Zeit kocht man den Zucker im Wasser auf, bereitet einen Sirup und lässt diesen erkalten. Dieser Sirup wird dann in das Glas mit dem Kirschansatz gegeben. Wieder fest verschliessen und nochmals 1 - 2 Wochen ansetzen, täglich umschütteln. 

Nach dieser Ziehzeit kann man den Ansatz durch ein festes Tuch filtern und in Flaschen abfüllen, verschliessen und noch einige Zeit lagern lassen. Einfacher gehts, wenn man den Ansatz im Haushaltsentsafter ausschleudert.